Zofen Knigge

kostenlose Counter bei xcounter.ch

 

Zofen Knigge

In nächster Zeit soll hier ein Knigge für Zofen entstehen

Einführung

Das wohl bekannteste Werk von Adolph Franz Ludwig Freiherr von Knigge 1788 „Über den Umgang mit Menschen“ sollte es ursprünglich dem Volke leichter machen, sich bei Hofe sicher zu benehmen. Seine Aufklärungsschrift für mehr Taktgefühl und Höflichkeit im Umgang mit den Generationen, Berufen, und Charakteren sollte den Menschen Enttäuschungen ersparen.

 

Einen allgemeinen Knigge für Zofen ist mir nicht bekannt. Allerdings war ja die gemeine Zofe eine Hofdame und es gab natürlich durchaus Regeln wie sich eine Zofe gegenüber Ihrer Herrschaft zu benehmen hatte. Kleidervorschriten etc.

 

In Zukunft möchte ich  solche Regeln für Bedienstete hier sammeln und veröffentlichen. Dabei möchte ich mich weitgehenst an die historischen Fakten halten und weniger an heutige Fantasien

Auf Hinweise, Mithilfe und Verweise zu historische Dokumente wäre ich natürlich dankbar, so dass künftig hier eine Knigge Regelwerk für Zofen entstehen könnte.

Vorschläge

Für Vorschläge oder Hinweise einfach eine Email auf die Zofenadresse senden..

Aktualisiert Dienstag, 02 September, 2008

 

[Zofe Daniela] [Geschichte der Zofe] [Aufgaben einer Zofe] [Zofen Knigge] [Travestie] [Daniela sucht Herrin] [Zofe Daniela] [Dame Daniela] [Zofen Dessous] [Wohnort der Zofe] [Fotos von Partys] [Zofen Garderobe] [Demnächst] [Zofe Daniela buchen] [Zofen Puzzle] [Schmink-Tipps] [Veranstaltungen] [Kontakt] [Links] [Zofenchat] [GuestBook] [Foto-Download] [Disclaimer]